Angebote zu "Ohne" (105 Treffer)

Kategorien

Shops

iPad 9,7" 5. Generation (2017) 9,7" 32GB WLAN +...
Aktuell
290,78 € *
zzgl. 6,90 € Versand

iPad 9.7 "32 GB - Wifi + 4G - Gold - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Ängste um die soziale Zukunft - ohne Generation...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ängste um die soziale Zukunft - ohne Generationenvertrag? ab 12.99 € als pdf eBook: Eine Umfrage in Hamburg. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad Pro 12,9" 3. Generation (2018) 12,9" 512GB...
Topseller
1.154,34 € *
zzgl. 10,90 € Versand

iPad Pro 3 (November 2018) 12,9" 512GB - WLAN - Silber - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Alles auf dem Rasen (Mängelexemplar)
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt es eine Demokratie ohne Nebenwirkungen? Finden sich auf dem Europäischen Markt noch Tabus made in Germany? Warum langweilt uns die Pornographie? Kann man schreiben lernen, hat die Literatur noch etwas zu erzählen, und worin liegt der psychologische Nutzen von Altpapier? Juli Zeh, eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen ihrer Generation, Juristin und Querdenkerin, räumt auf mit dem Klischee der Politikverdrossenheit und bezieht Stellung zu den viel diskutierten Fragen unserer Zeit. "Alles auf dem Rasen" versammelt 30 hellsichtige Beiträge zu Gesellschaft, Politik, Recht und Literatur. Kapitalismusdebatte und Kanzlerinnenfrage, Generationenvertrag und Globalisierung werden ebenso hinterfragt wie (Traum)Frauen, Fräuleinwunder und der »permanente Zweifelsfall der Liebe«. Juli Zeh berichtet von den ehemaligen Kriegsschauplätzen auf dem Balkan und untersucht die Befindlichkeiten im »neuen« Europa: einem Kontinent zwischen Resignation und Zuversicht, wo nichts geht, aber alles funktioniert. Kein Roman. Aber eine kritische Inventur der Wirklichkeit: pointiert, humorvoll, hintergründig, philosophisch - und niemals langweilig.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad 9,7" 5. Generation (2017) 9,7" 32GB WLAN +...
Topseller
272,86 € *
zzgl. 6,90 € Versand

iPad 5 - 9,7" 32 GB - Wlan + LTE - Spacegrau - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Alles auf dem Rasen (Mängelexemplar)
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt es eine Demokratie ohne Nebenwirkungen? Finden sich auf dem Europäischen Markt noch Tabus made in Germany? Warum langweilt uns die Pornographie? Kann man schreiben lernen, hat die Literatur noch etwas zu erzählen, und worin liegt der psychologische Nutzen von Altpapier? Juli Zeh, eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen ihrer Generation, Juristin und Querdenkerin, räumt auf mit dem Klischee der Politikverdrossenheit und bezieht Stellung zu den viel diskutierten Fragen unserer Zeit. "Alles auf dem Rasen" versammelt 30 hellsichtige Beiträge zu Gesellschaft, Politik, Recht und Literatur. Kapitalismusdebatte und Kanzlerinnenfrage, Generationenvertrag und Globalisierung werden ebenso hinterfragt wie (Traum)Frauen, Fräuleinwunder und der »permanente Zweifelsfall der Liebe«. Juli Zeh berichtet von den ehemaligen Kriegsschauplätzen auf dem Balkan und untersucht die Befindlichkeiten im »neuen« Europa: einem Kontinent zwischen Resignation und Zuversicht, wo nichts geht, aber alles funktioniert. Kein Roman. Aber eine kritische Inventur der Wirklichkeit: pointiert, humorvoll, hintergründig, philosophisch - und niemals langweilig.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad Pro 12,9" 3. Generation (2018) 12,9" 64GB ...
Beliebt
900,00 € *
zzgl. 10,90 € Versand

iPad Pro 52018) 12,9 '' 64 GB - Wifi + 4G - Versiegeltes Grau - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Streit um Gerechtigkeit
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Gerechtigkeit? Um den Begriff und seine Inhalte wird seit jeher gerungen, und aktuell besetzt er einen zentralen Platz in der politischen Debatte. Um in der politischen Öffentlichkeit überzeugen zu können, sehen sich Parteien, Verbände und Initiativen gehalten, den Diskurs über die Gerechtigkeit zu bedienen. In der Folge finden auch Theorien der Gerechtigkeit wieder größere Aufmerksamkeit. Doch mit der Renaissance der Gerechtigkeit lassen sich zugleich auch Verschiebungen und Vervielfältigungen in den Gerechtigkeitsvorstellungen, in den Gerechtigkeitstheorien sowie in den gerechtigkeitsrelevanten Themen beobachten. Gerechtigkeit gibt es weniger denn je im Singular, sondern im Plural - und vor allem nur im Streit.Die Verschiebungen und Vervielfältigungen in Sachen Gerechtigkeit zu sammeln und den aktuellen Streit um die Gerechtigkeit zu systematisieren, ist Aufgabe des Sammelbandes. Dazu wird in die verschiedenen Themen und Kontroversen im gegenwärtigen Gerechtigkeitsdiskurs kompetent eingeführt. Der Streit um die Gerechtigkeit wird dadurch nicht geschlichtet, aber die Leserinnen und Leser auf ihn vorbereitet. Der Band lädt dazu ein, sich und anderen über die je eigenen Gerechtigkeitsvorstellungen Rechenschaft zu geben und in den Streit um ihre Durchsetzung einzutreten.Inhaltsverzeichnis:Matthias Möhring-Hesse: EinführungStefan Liebig/Bodo Lippl: Streit um die Gerechtigkeit - und was denken die Leute?Bernd Ladwig: Gerechtigkeit ohne Gleichheit?Walter Pfannkuche: Gerechtigkeit und ChancengleichheitChrista Schnabl: Von der Gleichstellung zur Gerechtigkeit? Zu Verschiebungen in den sozialethischen Leitkategorien durch Gender MainstreamingMatthias Möhring-Hesse: Gut gegen richtig - Eine Debatte über die Grundlagen der GerechtigkeitHermann-Josef Große Kracht: Gemeinwohl statt Gerechtigkeit? Zur fraglichen Tragfähigkeit einer altehrwürdigen Leitsemantik des PolitischenMatthias Iser: Gerechtigkeit und AnerkennungBurkhard Liebsch: Sinn für Ungerechtigkeit im Streit um GerechtigkeitMatthias Möhring-Hesse: Schlechte Zeiten für die VerteilungsgerechtigkeitBernhard Emunds/Matthias Möhring-Hesse: Globale GerechtigkeitHans-Richard Reuter: Der 'Generationenvertrag' in der Konkurrenz der GerechtigkeitsvorstellungenKonrad Ott: Grundlinien einer Theorie 'starker' NachhaltigkeitLiteraturverzeichnisAutorenverzeichnis

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad Pro 11" 1. Generation (2018) 11" 256GB WLA...
Highlight
868,00 € *
zzgl. 10,90 € Versand

iPad Pro - 11" 256 GB - WLAN + LTE - Space Grey - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Streit um Gerechtigkeit
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Gerechtigkeit? Um den Begriff und seine Inhalte wird seit jeher gerungen, und aktuell besetzt er einen zentralen Platz in der politischen Debatte. Um in der politischen Öffentlichkeit überzeugen zu können, sehen sich Parteien, Verbände und Initiativen gehalten, den Diskurs über die Gerechtigkeit zu bedienen. In der Folge finden auch Theorien der Gerechtigkeit wieder größere Aufmerksamkeit. Doch mit der Renaissance der Gerechtigkeit lassen sich zugleich auch Verschiebungen und Vervielfältigungen in den Gerechtigkeitsvorstellungen, in den Gerechtigkeitstheorien sowie in den gerechtigkeitsrelevanten Themen beobachten. Gerechtigkeit gibt es weniger denn je im Singular, sondern im Plural - und vor allem nur im Streit.Die Verschiebungen und Vervielfältigungen in Sachen Gerechtigkeit zu sammeln und den aktuellen Streit um die Gerechtigkeit zu systematisieren, ist Aufgabe des Sammelbandes. Dazu wird in die verschiedenen Themen und Kontroversen im gegenwärtigen Gerechtigkeitsdiskurs kompetent eingeführt. Der Streit um die Gerechtigkeit wird dadurch nicht geschlichtet, aber die Leserinnen und Leser auf ihn vorbereitet. Der Band lädt dazu ein, sich und anderen über die je eigenen Gerechtigkeitsvorstellungen Rechenschaft zu geben und in den Streit um ihre Durchsetzung einzutreten.Inhaltsverzeichnis:Matthias Möhring-Hesse: EinführungStefan Liebig/Bodo Lippl: Streit um die Gerechtigkeit - und was denken die Leute?Bernd Ladwig: Gerechtigkeit ohne Gleichheit?Walter Pfannkuche: Gerechtigkeit und ChancengleichheitChrista Schnabl: Von der Gleichstellung zur Gerechtigkeit? Zu Verschiebungen in den sozialethischen Leitkategorien durch Gender MainstreamingMatthias Möhring-Hesse: Gut gegen richtig - Eine Debatte über die Grundlagen der GerechtigkeitHermann-Josef Große Kracht: Gemeinwohl statt Gerechtigkeit? Zur fraglichen Tragfähigkeit einer altehrwürdigen Leitsemantik des PolitischenMatthias Iser: Gerechtigkeit und AnerkennungBurkhard Liebsch: Sinn für Ungerechtigkeit im Streit um GerechtigkeitMatthias Möhring-Hesse: Schlechte Zeiten für die VerteilungsgerechtigkeitBernhard Emunds/Matthias Möhring-Hesse: Globale GerechtigkeitHans-Richard Reuter: Der 'Generationenvertrag' in der Konkurrenz der GerechtigkeitsvorstellungenKonrad Ott: Grundlinien einer Theorie 'starker' NachhaltigkeitLiteraturverzeichnisAutorenverzeichnis

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad Pro 11" 1. Generation (2018) 11" 64GB WLAN...
Bestseller
799,00 € *
ggf. zzgl. Versand

iPad Pro 11" 64GB - Wi-Fi + 4G - Space Grey - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Ängste um die soziale Zukunft - ohne Generation...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ängste um die soziale Zukunft - ohne Generationenvertrag? ab 12.99 EURO Eine Umfrage in Hamburg

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad 10,2" 7. Generation (2019) 10,2" 32GB WLAN...
Angebot
460,00 € *
zzgl. 16,99 € Versand

iPad 7 - 10,2" 32GB - Wlan + LTE - Space Grau - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Das Aktivierungsproblem der Bevölkerung bei der...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Bevölkerung befindet sich in einer der bedeutendsten Phasen des Rentensystems. Der Generationenvertrag funktioniert schon seit geraumer Zeit nicht mehr und das demographische Problem wird von politischer Seite wohl nicht derart beeinflusst werden können, dass das gesetzliche Rentensystem wieder einen gesunden Altersquotienten aufweisen wird. Deshalb ist die deutsche Bevölkerung nun angehalten, in Eigeninitiative zusätzlich fürs Alter vorzusorgen, sei es mit oder ohne Unterstützung des Staates. Dabei sind sich die Deutschen einig: Der einmal erreichte Lebensstandard soll auch im Alter erhalten bleiben. Das Wissen, dass zusätzlich vorgesorgt werden muss, ist bei den meisten Menschen vorhanden. Auch haben viele eine konkrete Vorstellung, über welchen Betrag sie im Alter regelmäßig verfügen möchten. Einige wissen sogar, welchen Betrag sie heute dafür zur Seite legen müssen. Nur, in der Umsetzung mangelt es. Die Deutschen sparen im Schnitt zu wenig für ihr Alter. Können sie nicht, weil es finanziell nicht möglich ist, oder wollen sie nicht, weil andere Dinge einfach wichtiger erscheinen? Oder sind sie mit dem Problem vielleicht überfordert? Wie wird das Problem überhaupt kommuniziert bzw. wer fordert wie zur Altersvorsorge auf? Kernaufgabe dieser Arbeit ist es, dem Leser ein umfassendes Verständnis für die Ursachen der mangelnden Altersvorsorgetätigkeit zu vermitteln. Dabei werden auch die bisherigen Anreize zu mehr Vorsorge kritisch beurteilt. Abschließend wird auf Basis der bisherigen Analyseergebnisse ein Lösungsvorschlag skizziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad 9,7" 5. Generation (2017) 9,7" 128GB WLAN ...
Highlight
397,00 € *
ggf. zzgl. Versand

iPad 5 - 9,7" 128 GB - Wlan + LTE - Spacegrau - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Schule zwischen Politik und Ökonomie
43,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die aus Steuergeldern finanzierten Schulbudgets stellen heute eine Art Generationenvertrag dar, ohne den das öffentliche Bildungswesen nicht unterhalten werden kann. Dem war nicht immer so. Am Beispiel Winterthur wird deutlich, dass der Wandel der Bildungsfinanzierung vor dem Hintergrund demokratischer Umbrüche erfolgte. Im Laufe der Zeit verloren traditionelle politische Machtverhältnisse an Glaubwürdigkeit, und Partizipationsrechte wurden auf breite Bevölkerungsschichten ausgedehnt. Das schulische Angebot wurde mit entsprechenden Folgekosten verbessert, und die Zuständigkeiten für die Schulen änderten sich. Die Finanzierung schulischer Belange war lange Zeit in lokale Haushalte eingebettet, bevor das Erheben von Steuern gesellschaftlich anerkannt wurde. Dank staatlichem Engagement wurde der Zugang zur obligatorischen Volksschule für alle gleichermassen ermöglicht, ohne dass es zu zentralistischen Lösungen kam. Die Finanzierung von Schulen zeigt sich als gesellschaftliches Phänomen mit ausgeprägten politischen und ökonomischen Bezügen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad 9,7" 6. Generation (2018) 9,7" 128GB WLAN ...
Empfehlung
411,00 € *
zzgl. 9,90 € Versand

iPad 6 - 9,7 "128 GB - WLAN + 4 GB - Gold - Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Eisbären für Island
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wäre eine Welt ohne Eisbären? Frag einen Isländer, der kennt sich damit aus! Unsere Welt hat ein neues Problem: Die Klimaerwärmung wird zum Generationenvertrag und hat zur Folge, dass Grönland-Eisbären die Arktis unter den Pranken weg schmilzt. Ihre Flucht nach Island endet tödlich, denn eine Kugel ist billiger als ein Reservat. Die Autorin die gleichzeitig auch Protagonistin ist, möchte eine Auffangstation bauen. Die futuristische Entstehung dieser Einrichtung in eine humorvolle Geschichte zu verpacken und zu vermarkten, wird schon das nötige Startgeld dafür einbringen, so lautet jedenfalls das Motiv für ihren Reiseroman. Stefanie Boehm bucht einen Flug nach Reykjavik und betreibt im Land am Polarkreis abenteuerlichen Umweltschutz. Um als moderner Wikinger den Konsequenzen der Klimaerwärmung die Stirn zu bieten, reicht es der charmanten Powerfrau jedoch nicht aus, ein Pflaster auf die Wunde zu kleben: Sie betreibt zusätzlich Ursachenbekämpfung. So erhält der gespannte Leser, nicht nur einen Job als ständiger Begleiter der Frontfrau, sie erteilt auch Lektionen in gebrauchsfertigem Umweltschutz, natürlich in haushaltsüblichen Portionen. Denkt man jetzt aber an ein Stück trockene Literatur im Stil eines Sachbuches, so ist das jedoch ein Irrglaube. Die Autorin beschreibt liebevoll ihr Gastland aus der Sicht eines schwärmenden Touristen, sie beleuchtet die unterschiedlichen Glaubenseinstellungen der Insulaner, wirft traditionelle Sagas in der verständlichen Lightversion ein und auch Krimifans kommen auf ihre Kosten. Aus ihrem magischen Gepäck à la Cecilia Ahern zaubert die Autorin unbeschwerte Momente, verbindet mutig ihren Kampf um ein Stück zu heilende Welt mit dem Humor wie wir ihn von Tommy Jaud kennen und zeigt mit purem Enthusiasmus, was man alles erreichen kann, wenn man unbedingt mit seinem Dickkopf durch die Wand will: Nämlich Erfolg! Stefanie Boehm ist es gelungen mehrere Genres gleichzeitig zu bedienen, um letztendlich ihrer Überzeugung gerecht zu werden: Umweltschutz geht alle an.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
iPad Pro 12,9" 2. Generation (2017) 12,9" 64GB ...
Beliebt
653,00 € *
ggf. zzgl. Versand

iPad Pro (2017) - 12,9 "64 GB - WLAN + 4G - Space Grey -Ohne Vertrag

Anbieter: Backmarket
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot