Angebote zu "Stabilität" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Glück der alten Tage (brand eins: Stabilitä...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Herr Hamm mag seine Eltern nicht besonders. Ein mürrisches ´´verfluchter Erzeuger!´´ ist noch das Freundlichste, was er für seinen greisen Vater übrig hat. Hamms Abneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Auch seine Eltern machen sich nicht mehr die Mühe, Sympathie für ihren Spross zu heucheln. Alles, was sie noch mit ihrem Sohn verbindet, ist ihre Abhängigkeit. Er füttert sie mit Zwieback, das muss reichen. Auch das Zimmer, in dem die Eltern in Mülltonnen vegetieren, gehört Herrn Hamm. Der Generationenvertrag. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/090711/bk_brnd_090711_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Humanität einer alternden Gesellschaft
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Risiken birgt eine alternde Gesellschaft für die Humanität in den Beziehungen zwischen den Generationen? Welche Herausforderungen sind angesichts der Zunahme pflegebedürftiger Mitbürger zu bewältigen? Wie steht es um die Stabilität des Generationenvertrags im System der sozialen Sicherung? Was heißt Selbstbestimmung am Ende des Lebens? Ist ein Leben ohne autonome Kontrolle menschenunwürdig? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Sterben als Teil des Lebens angenommen werden kann? Diese für unsere Gesellschaft und aktuelle Situation drängenden Fragen erörtern Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie der Universität Heidelberg, Giovanni Maio, Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg, und Jörg Althammer, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Katholischen Universität Eichstätt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.10.2019
Zum Angebot
Vertagte Zukunft
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Quo vadis, Deutschland? Peer Steinbrück unterzieht unsere bundesdeutsche Gegenwart einer schonungslosen Analyse und wirft einen genauen Blick auf die Herausforderungen, deren Bewältigung über Deutschlands Zukunft entscheidet. Deutschland steht im Vergleich mit vielen anderen europäischen Staaten gut da. Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum sind zufriedenstellend, Arbeitslosenquote und Verschuldung halten sich im Rahmen. Kein Anlass zur Sorge also? Keineswegs, sagt Peer Steinbrück. Wohlstand und Stabilität sind gefährdet, wenn wir aus Ruhebedürfnis weiterhin alle heiklen Themen verdrängen. Wir sind selbstzufrieden geworden und merken nicht, dass unsere Lebens- und Arbeitsverhältnisse sich radikal verändert haben. Deutschland braucht dringend einen neuen Generationenvertrag und neue Spielregeln für das Internet-Zeitalter. Der Wandel darf nicht anonymen Marktkräften und einem enthemmten Finanzsektor überlassen bleiben. Steinbrück entwirft eine gesellschaftspolitische Agenda jenseits parteipolitischer Barrieren. Und er fragt, ob die Große Koalition ihrem Anspruch gerecht wird. Prägnant und kompetent, leidenschaftlich und mit Augenmaß.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot